Zum Inhalt springen

Funktionieren RC-Kühlkörper? (Welche sind besser?)

Die Frage, die sich immer wieder stellt, ist, ob RC-Kühlkörper tatsächlich funktionieren. Was bringt es, Geld für etwas auszugeben, wenn es keinen wirklichen Nutzen bringt?

Wir sind hier, um Ihnen zu sagen – RC-Kühlkörper funktionieren! Der Hauptzweck eines RC-Kühlkörpers besteht darin, eine große Oberfläche für den maximal möglichen Luftstrom durch das Gerät zu haben. Dies maximiert die Kühleigenschaften und trägt zur Reduzierung des Stromverbrauchs bei, zwei sehr wichtige Faktoren, wenn es um RC-Elektronik geht. Und mit mehr Betriebszeit kann auch eine längere Lebensdauer erreicht werden.

Gründe, warum Sie einen RC-Kühlkörper verwenden sollten – es gibt einige! Zunächst einmal sind sie leicht und einfach zu bedienen. Die meisten Kühlkörper passen auf die Unterseite des Motors, sodass Sie sich keine Gedanken über die Gewichtsverteilung machen müssen. Kühlkörper sind auch einfach zu installieren. Sie entfernen einfach die alte und setzen die neue auf, so einfach ist das! Sie sind auch erschwinglich und leicht zu finden, da sie in RC-Autos, Booten, Flugzeugen und vielem mehr weit verbreitet sind! Sie sind auch ziemlich langlebig, was bedeutet, dass Sie Ihre RC-Kühlkörper überhaupt nicht oft austauschen müssen.

Darüber hinaus werden RC-Kühlkörper aus hochwertigen Materialien wie Aluminium hergestellt, sodass sie lange halten, bevor sie ausgetauscht werden müssen.

RC-Kühlkörper sind ein guter Kauf und kosten weniger als Sie denken! Sie sind praktisch und lohnenswert. Warum also nicht gleich heute ausprobieren? Sie finden sie unter indem Sie hier klicken.

Sind größere RC-Kühlkörper besser?

Kühlkörper können das Gewicht erhöhen und das Aussehen eines ansonsten gut verarbeiteten Modells verändern. In diesem Artikel erfahren wir, ob Kühlkörper tatsächlich funktionieren und ob sie ihr Gewicht an Edel- (oder Schwer-) Metallen wert sind.

Keine Frage, im Cockpit vieler Modelle geht es ziemlich heiß her. Da wir LiPos mit hohen Strömen betreiben, muss diese Wärme an die Luft um das Modell herum übertragen werden, um einen sicheren Flug zu gewährleisten. Je effizienter wir diesen Transfer gestalten können, desto besser. Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, Tunnel für die Luftbewegung auf beiden Seiten des Modells zu erstellen. 

Wir möchten, dass eine Seite oben und unten offen ist, damit heiße Luft abgelassen werden kann, nachdem sie von unserer Elektronik aufgewärmt wurde und bevor sie in unseren Kühlluftstrom über den Motor und die ESCs geleitet wird. Auf der anderen Seite wollen wir einen Kanal für frische Kühlluft, die sich durch unser Modell bewegt und erwärmte, kontaminierte Luft von unseren Komponenten wegleitet.

Eine Möglichkeit, die Effizienz der Kühlluft zu steigern, besteht also darin, effektivere Tunnel dafür zu schaffen. Der beste Weg, solche Tunnel zu erstellen, ist mit einem Kühlkörper. Aber in einigen Fällen ist ein größerer Kühlkörper nicht immer die bessere Wahl. 

Ein größerer Kühler kann auch schwieriger einzubauen und zu montieren sein, kann zu viel wertvollen Platz in unserem Modell beanspruchen und kann auch nicht den gesamten verfügbaren Platz zwischen den Händen des Piloten an den Steuerungen und allen Komponenten unseres Modells ausfüllen. Dieser Platz wird noch wertvoller, wenn Dinge wie eine HD-Kamera hinzugefügt werden.

Der zweite Grund, warum wir die Verwendung größerer Kühlkörper vermeiden möchten, ist, dass sie die an unseren Flight Controller (FC) angeschlossene Elektronik stark stören können. Die Reduzierung der Größe unseres RC-Kühlkörpers kann die Funktionsweise unserer Elektronik drastisch beeinflussen und sogar Ihre Hardware beschädigen!

Also, was ist ein guter Kühlkörper? In diesem Artikel werden wir versuchen, diese Frage zu beantworten.

Einige Regeln zur Verwendung von RC-Kühlkörpern

Bevor wir beginnen, lassen Sie uns eines klarstellen – Sie sollten niemals einen Kühlkörper direkt auf Ihr Modell kleben. Sie werden es höchstwahrscheinlich später, wenn Sie bereit sind, es zu fliegen, nicht mehr passend bekommen, und Sie können auch Ihre elektronischen Komponenten beschädigen. Also erstmal nicht machen! Verwenden Sie immer Befestigungsmaterial und/oder Abstandshalter, damit Sie den Kühler leicht entfernen können, ohne später die daran angeschlossene Elektronik zu beschädigen.

Hier sind einige Regeln für die Verwendung von Kühlkörpern:

  1. Verwenden Sie immer Befestigungsmaterial, damit Sie den Kühlkörper leicht entfernen können. 
  2. Vermeiden Sie ein Einklemmen oder Verbiegen der Kühlluftkanäle zwischen Ihrem Modell und Ihrem Kühlkörper. 
  3. Berücksichtigen Sie immer den Abstand zwischen Ihrem Modell und den Steuerflächen und achten Sie darauf, wie nahe Sie den Kühlkörper daran montieren. 
  4. Halten Sie es mindestens einen Millimeter von wichtiger Elektronik wie ESCs, FC-Platinen, Schaltern usw. entfernt. 
  5. Verwenden Sie eine gute Wärmeleitpaste, wenn Sie Kühlkörper an elektronischen Komponenten wie Flugsteuerungen oder Spannungsreglern anbringen. 
  6. Achten Sie beim Einbau Ihrer Kühlbox darauf, keine Wärmeschlitze abzudecken, da sonst die Luftzirkulation behindert und die Funktion beeinträchtigt wird.

Benötige ich einen RC-Kühlkörper?

Ein gutes Kühlsystem für Ihren RC-Motor ist wichtig, um seine Lebensdauer zu verlängern. Dies gilt insbesondere bei starker Beanspruchung oder bei Betrieb nahe der maximalen Drehzahl.

Einige der Komponenten in Ihrem RC-Motor können heiß werden, wie die Bürsten, der Kommutator und die Wicklungen, und verschleißen daher schneller und brennen möglicherweise durch, wenn Sie den Motor mit hohen Geschwindigkeiten betreiben.

RC-Motoren werden im Allgemeinen mit weniger als 70 % ihrer maximalen Drehzahl betrieben, sodass wirklich kein Kühlkörper erforderlich ist (um sie kühl zu halten). Wenn Sie jedoch einen offenen RC-Motor mit Vollgas betreiben oder ihn in einer Hochgeschwindigkeitsanwendung verwenden, wird Wärme erzeugt, die die Lebensdauer Ihres Motors verkürzen kann.

Wenn Sie den Motor in einer Anwendung mit hoher Geschwindigkeit oder starker Beanspruchung verwenden, wird empfohlen, dass Sie eine Art Kühlkörper installieren, um ihn kühl zu halten.

Je stärker ein Motor ist, desto heißer wird er laufen. Die erzeugte Wärmemenge wird normalerweise durch die Größe und Leistung der Bürsten und des Kommutators Ihres Motors bestimmt.

Wenn Sie ein ferngesteuertes Auto haben, das Bürstenmotoren verwendet, müssen Sie möglicherweise eine Form der Kühlung für sie bereitstellen, wenn sie unter sehr heißen Bedingungen (unter 0 ° C) verwendet werden oder mehr als 3 Fuß auf ihre Betriebsfläche fallen gelassen wurden.

Ein Beispiel für eine einfache Hochgeschwindigkeits-Kühllösung ist die Verwendung eines kleinen Kühlkörpers dort, wo der Motor in Ihrem ferngesteuerten Auto oder Truck sitzt. Dies ist nur ein Stück Aluminium, das als Kühlkörper fungiert und die Lebensdauer Ihres RC-Motors verlängert.

Fazit

Das Ziel dieses Artikels war es, die Idee der Verwendung eines Kühlkörpers zur Kühlung Ihres RC-Motors vorzustellen. Wir hoffen, dass Sie jetzt besser verstehen, warum sie verwendet werden und wie Sie sie richtig verwenden. Wir hoffen auch, dass die von uns bereitgestellten Informationen für Sie nützlich und hilfreich waren.

Jetzt, da Sie alle diese Informationen haben, können Sie ganz einfach einen Kühlkörper für Ihr RC-Auto kaufen, wenn er benötigt wird, oder sie alle zusammen vermeiden und das Gewicht sparen, wenn sie nicht benötigt werden. Wenn Sie einen haben oder nicht; Der wichtige Teil ist, dass Sie Spaß daran haben, Ihr RC zu benutzen und mit Ihren Freunden zusammen zu sein.